Valentinstag Dekoration

Am 14. Februar ist Valentinstag, der Tag für Verliebte. Besorg Dir deshalb ein kleines Geschenk, dekoriere den Raum und überrasche Deine große Liebe.

Ohne romantische Dekoration für den Tisch und den Raum ist der Valentinstag nur halb so schön. Denk an den 14. Februar, denn dann ist Valentinstag.

Den Valentinstag mit hübscher Dekoration feiern

Im Laufe des Jahres gibt es viele Gelegenheiten, um ein Fest zu begehen. Zu den Anlässen zählt neben den Feiertagen im Jahreskreis beispielsweise der Valentinstag, der auf den 14. Februar fällt. Dieser Tag wird auch als der Tag der Verliebten bezeichnet. Dann überraschen sich Paare, um sich ihre Liebe zu beweisen. In einigen Familien werden auch Kinder oder Freunde beschenkt.

Backen und Basteln für den Valentinstag

Lass Dir zum Valentinstag etwas einfallen – Du musst auch gar nicht viel Geld ausgeben. Wenn Du den Kuchen selbst backst und liebevolle Geschenke sowie die Dekoration bastelst, dann verleihst Du dem Tag eine persönliche Note. Es gibt bestimmte Symbole, die für die Liebe stehen und typisch für diesen Tag sind. So ist es ein Brauch, sich am Valentinstag etwas Süsses zu schenken oder an die Lieblingsblumen des Partners zu denken.

Back einfach einen Kuchen in Herzform, den Du mit Herzchen und Marzipanrosen verzierst oder ein Lebkuchenherz, vielleicht stellst Du feine Pralinen her. Anschliessend solltest Du am Valentinstag die Dekoration für den Tisch und den Raum organisieren. Auch hier ist es möglich, viele Elemente selbst zu gestalten.

Valentinstag – Raumdeko für romantische Stunden

Am Valentinstag sind rote Ballone in der Form eines Herzens die perfekte Dekoration. Entscheide selbst, ob Du nur einen einzelnen Ballon verwendest oder ein ganzes Meer aus Herzen im Zimmer verteilst. Doch nicht nur das Herz ist leicht verständlich, um Liebe zu signalisieren, auch rote Rosen sind ein schönes Geschenk. Von der einzelnen Rose bis hin zum üppigen Strauss ist alles erlaubt. Eine Girlande in Herzform ist schnell aus Papier ausgeschnitten und schmückt sowohl das Fenster als auch den Tisch. Für ein angenehmes Licht eignen sich Lichterketten, die gibt es in verschiedenen Ausführungen und Farben. Einige Modelle sind mit einem Batteriebetrieb erhältlich.

Valentinstag – Tischdeko Candle-Light-Dinner

Nimm Dir am Abend ausgiebig Zeit für ein Essen zu zweit. Vielleicht kochst Du selbst für Euch, alternativ darfst Du das Lieblingsgericht beim Bringdienst bestellen. Falls Du auf eine Tischdecke aus Stoff verzichtest, kannst Du mit den Servietten eine Tischdecke aus Papier kaufen, die der Stoffqualität sehr ähnlich ist. Wichtig ist, dass Du auf dem Tisch Rosenblätter verteilst oder rote Herzen aus Weingummi, Kerzen aufstellst und für einen hübschen Blumenschmuck wie zum Beispiel ein Blumenherz sorgst. Stell eine Karte mit dem Motiv zweier Schwäne auf, denn die Tiere sind sich ein Leben lang treu, extra zum Valentinstag sind diese Grusskarten im Angebot. Es ist jedoch sehr einfach, diese Karte selbst zu kreieren. Dem Anlass entsprechend deckst Du den Tisch mit dem guten Geschirr ein und stellst hochwertige Gläser hin. Extra zum Valentinstag gibt es im Handel die passenden Servietten. Achte darauf, die Tisch- und Raumdeko aufeinander abzustimmen, so sorgst Du im Handumdrehen für ein harmonisches Fest.